Jeux Dramatiques - Potentiale in Erinnerung rufen und kultivieren

Datum und Uhrzeit: 04.02.2019 09:00 um 17:00
Ort: JUFA Graz City
VeranstalterIn: Claudia Sattler
Beschreibung: Basierend auf dem menschlichen Spieltrieb und der Urfähigkeit des Menschen, sich über den Körper auszudrücken, wird dieses Potential in den Jeux Dramatiques wieder in Erinnerung gerufen und kultiviert.
Im Spiel wird die Eigenwahrnehmung im Hinblick auf eigene Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen erweitert und geschult, wodurch wachsendes Interesse an den Mitmenschen außerhalb des eigenen Wirkungskreises und an der Welt entsteht.
Regelmäßige Einheiten ermöglichen den Kinder gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse zu internalisieren und den eigenen Themen im Spiel immer wieder zu begegnen. Selbstwirksamkeitserfahrungen werden mobilisiert und tragen zu psychischem Wohlbefinden bei!

Veranstalter:
Referat Kinderbildung und –Betreuung / Pädagogische Qualitätsentwicklung Amt der Steiermärkischen Landesregierung – Fachabteilung 6E Jahresprogramm 2018/2019 Sommersemester
Datum: 04.02.2019
Uhrzeit: 9:00 bis 17:00
Ort: JUFA Graz City
TeilnehmerInnen: Kindergarten- und HortpädagogInnen, KinderbetreuerInnen Anmeldung bei der Fachabteilung 6e
Referentin: Claudia SATTLER
EinladungPDF Download